Hausaufgaben

Hausaufgaben
 
 

Das anspruchsvolle Thema ‚Hausaufgaben‘ begleitet das Kind und dessen Eltern sobald die Schule anfängt. Sind Hausaufgaben sinnvoll? Tragen diese zur Entwicklung des Kindes bei? Eltern und Kinder sind gleichermassen gefordert. Wieviel Unterstützung der Eltern ist nötig? Ab wann soll das Kind seine Hausaufgaben selber erledigen? Sind Hausaufgaben eine lästige Pflicht oder ein Gewinn an Erkenntnis? Fragen über Fragen.

Abends nach einem strengen Arbeitstag mit dem Kind noch Hausaufgaben erledigen zu müssen, ist und bleibt eine Herausforderung, die schnell zur Überforderung wird. Oft lässt die gedrängte Tagesplanung eine ruhige Erledigung der Hausaufgaben nicht zu. Das ist gleichermassen eine unbefriedigende Situation für das Kind und die Eltern.

Das Tagesheim St. Leonhard hat in seinem Team eine Lehrperson, die sich ausschliesslich und kompetent um die Hausaufgabenbetreuung der Kinder kümmert. Sie unterstützt gezielt die Lernanstrengungen der Schulkinder und sorgt dafür, dass diese wichtige Lerninhalte nicht nur verstehen, sondern auch anwenden können und ihre Freude am Lernen bewahren.

Die Entwicklung ihres Kindes soll nicht dem Zufall überlassen sein. Auch nicht bei den Schulaufgaben. Eine positiv besetzte Haltung gegenüber der Erledigung von Hausaufgaben und der Aufnahme von neuem Lernstoff wird ihr Kind stark prägen und seine Entwicklung nachhaltig fördern. Das Tagesheim St. Leonhard sorgt für eine liebevolle, angstfreie und gute Lernkultur.